Ganzheitlicher Zahnersatz

Allergien gegen Bestandteile von Dentallegierungen nehmen von Jahr zu Jahr zu. So sind z.B. seit Einführung der Abgaskatalysatoren die Körperunverträglichkeiten gegen Platin und Palladium dramatisch angestiegen.

Als zertifiziertes GZM-Labor beachten wir das Gesamtsystem Mensch und fertigen Zahnersatz nur nach den strengsten Richtlinien. Zahnarzt und Zahntechniker kooperieren intensiv, damit eine ganzheitliche Behandlungslösung für Sie gefunden wird.

Die außergewöhnliche Wertigkeit dieses Bio-Zahnersatzes belegt das GZM-Qualitätszeichen. Ganz gleich, ob Metalllegierungen oder die besonders für metallallergisch bzw. elektrosensible Menschen geeignete Hochleistungskeramik „Zirkon“, zeichnen sich alle unsere Materialien durch eine erstklassige Reinheit und hohe Rohstoffgüte aus :

Polyan
spezieller Prothetik-Kunststoff für Allergiker der frei von toxischen und allergenen Stoffen ist und der als Themoplast eine extrem hohe      Passgenauigkeit aufweist ( 30-fach geringer Schrumpfung als        konventionelle Chemoplasten)

Metalle & Testkörper
werden nur nach den systematischen Verfahrenstechniken nach     „Sabath“  verarbeitet. Das heißt, dass wir hochwertigen        Zahnersatz in reproduzierbarer Qualität herstellen. Zu allen        zahntechnischen Materialien haben wir Testkörper hergestellt, die   von der „Sabath – Dentalforschung“ auf Reinheit, Kompabilität und Vernetzung untersucht wurden .  Diese Testkörper dienen auch als Grundlage für Allergie- bzw. Materialunverträglichkeitstests.

Zirkon gehipt
Bei gehiptem Zirkonoxid handelt es sich um ein aus Zirkonsanden industriell hergestellter, hochreiner,optimierter Werkstoff. Der bereits gesinterte Rohling wird unter 4000 Tonnen Druck und 3500° C. nachverdichtet ( HIP – Hot Isostatic Postcompaction ) und ist in seiner Materialdichte und Biegefestigkeit signifikant höher als das normale, im Dentallabor unter atmosphärischen Bedingungen, gesinterte Zirkon. Es ist damit das härteste und stabilste Vollkeramikmaterial das es zur Zeit gibt.

Flexiplast
Flexiplast ist ein, nach Wässerung, unzerbrechliches Kunststoff (Polyamid), der auf Basis von Nylon Flexibilität zulässt; es eignet sich hervorragend zur Herstellung von Zahnersatz für Allergiker. Dieses Produkt kann in Ausnahmefällen, wenn Statik und Restzahnbestand es zulassen, für Klammer- und Modellgussprothesen verwendet werden.